Hecker-Gruppe Singen e.V.

(alle Bilder: Rebecca Lienhard Singen 2007)

 

 


Die Hecker-Gruppe Singen e.V.
trauert um die 
Gründungsmitglieder
der Hecker-Gruppe

Bürger Adolf Orsinger 

der am 20.08.2009 
im Alter von 54 Jahren verstarb.

sowie um

Bürger Helmut Mattes

der 2013 verstarb

 

 

Die Hecker-Gruppe Singen gibt es seit dem
20. Mai 1985

Seit dem 07. September 2007 ist die 
Hecker-Gruppe Singen 
ein eigenständiger Verein.

Seit dem 19. Oktober 2007
ist der Verein beim Amtsgericht Singen
im Vereinsregister eingetragen.

Die Hecker-Gruppe Singen e.V
ist gemeinnützig anerkannt. 

 

Die Hecker-Gruppe befasst sich mit der Geschichte
der Deutschen Revolution 1848 und dem
Leben und Wirken des Revolutionsführers
Friedrich Franz Karl Hecker.
Geschichten und Lieder der damaligen Zeit
werden von uns in authentischen Kostümen dargeboten.

1992 sowie 1995 zogen wir auf Heckers Spuren durch Amerika.
Am 24. März 1992, dem 111. Todestag von Hecker, 
wurde die Gruppe aus Singen 
an Heckers Grab zu Ehrensoldaten des

22nd Illinois Infanterie-Regiment

ernannt.

Am 3. September 1995 wurden die Mitglieder der Hecker-Gruppe zu
Ehrenbürger der Gemeinde Hecker Illinois ernannt.
Sie erhielten

>> the golden key of the town-hall <<

Im Januar 2007 erhielt die Hecker-Gruppe Singen
eine Einladung vom Organisationskomitee der

German - American Steuben Parade of New York
50th Annual Parade - September 15, 2007

Die Gruppe nahm am 15. September mit 13 Mann
an der 50. Steubenparade auf der Fifth Avenue teil.

 

Auswandererlied von 1848

Jetzt ist die Zeit und Stunde da
all wo wir ziehen nach Amerika.
Der Wagen steht schon vor der Tür,
mit Weib und Kinder ziehen wir.

Amerika du schönes Land,
das ist der ganzen Welt bekannt.
Da wächst der Klee drei Ellen hoch,
da gibt es Brot und Fleisch genug

Ihr Freunde alle wohlbekannt, 
reicht uns zum letzten mal die Hand.
Wir sehen uns nun nimmer mehr,
ihr Freunde weinet nicht so sehr. 

 

Das Gasthaus Kreuz  war 1848 der Treffpunkt der Singener Freischärler

 

Wer war Friedrich Karl Franz Hecker ?

                        

Friedrich Hecker, geboren am 28. September 1811 im badischen Eichtersheim
(heute Angelbachtal)
hat 1848 die demokratische Bewegung in Deutschland geführt und die Republik ausgerufen.
Friedrich Hecker war Rechtsanwalt und Mitglied der „2. Badischen Kammer“.
Er war im Geiste seiner Zeit weit voraus; er kämpfte für das, was wir heute haben, nämlich die

Deutsche Republik

Hecker verlor seinen Kampf und emigrierte nach Amerika. Er engagierte sich dort für 
die Menschenrechte und kämpfte für Abraham Lincoln im amerikanischen Bürgerkrieg.
Am 24. März 1881 starb er in Summerfield - Illinois, in der Nähe von St.Louis.

Friedrich Hecker wurde zum Mythos für Menschenrechte auf beiden Seiten des Ozeans.

Seine Person sowie seine Taten werden noch heute in einer Vielzahl von Liedern besungen.
Das Heckerlied ist wohl das Bekannteste.

 

Das Heckerlied

 

Wenn die Leute fragen, wenn die Leute fragen,
wenn die Leute fragen, lebt der Hecker noch?
Könnt ihr ihnen sagen, könnt ihr ihnen sagen,
könnt ihr ihnen sagen, ja, er lebet noch.“
Er hängt an keinem Baum, und er hängt an keinem Strick,        
er hängt an seinem Traum', von der freien Republik.

An dem Darm der Pfaffen, an dem Darm der Pfaffen,           
an dem Darm der Pfaffen hängt der Edelmann.
Lasst ihn dran erschlaffen, lasst ihn dran erschlaffen,
lasst ihn dran erschlaffen hängt ihn drauf und dran.
Ja 33 Jahre währt die Sauerei,
wir sind keine Knechte, wir sind alle frei

Schmiert die Guillotine, schmiert die Guillotine,
schmiert die Guillotine mit Tyrannenfett.
Reißt die Konkubine, reißt die Konkubine,
reißt die Konkubine aus des Pfaffen Bett.
Ja 33 Jahre währt die Sauerei,
wir sind keine Knechte, wir sind alle frei.

Fürstenblut muss fließen, Fürstenblut muss fließen,
Fürstenblut muss fließen, fließen stiefeldick,
Und daraus ersprießen, und daraus ersprießen,
und daraus ersprießt die freie Republik.
Ja 100tausend Jahre, währt die Knechtschaft schon,
nieder mit den Hunden, von der Reaktion.

Das Hecker-Lied wird gesungen von der
Hecker-Gruppe Singen

musikalisch unterstützt von

D' Gälfiäßler

Wer war Friedrich Hecker?

Kontaktadresse der Hecker-Gruppe Singen

Norbert Eckert

Tel: 0176 - 24 52 22 71
eMail: norberteckeret@yahoo.de

 

-ZURÜCK-